Direkt zum Inhalt

Spenden

Dank an Sponsoren

Ein großer Dank gebührt vor allem den Sponsoren, die ermöglichen, dass der Afghanistantag so erfolgreich ist, und wir damit dem Krankenhaus und den Patienten ein gesundes und besseres Leben bereiten können.
Wir danken allen, die diesen Tag unterstützen und uns jedes Jahr aufs Neue eine große Hilfe sind.
Auch für unsere Schule hat der Afghanistantag eine große Bedeutung und Sie spielen dabei eine wichtige Rolle ohne die das alles gar nicht möglich wäre.

Wie und wo spenden

Mit Hilfe Ihrer Spenden können Sie für die Menschen im Chak–Hospital etwas Gutes tun und dadurch das Leben vieler Patienten verbessern. 
Für eine Spende gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Logo auf dem Aktionsbanner (Größe je nach Spende.20 x 20 cm werden für 200 € vergeben)
  • Sachspende für ein Logo auf dem Banner (Angaben zum Logo: Siehe oben)
  • 150 € für ein gerahmtes Foto der Schüler vor dem Firmengebäude (Format 30 x 45 cm), sofern das Gebäude an der Laufstrecke liegt
  • Barspende am Infostand am Afghanistantag
  • Sponsor werden für die Schüler am Sponsorenlauf (Die Schüler erhalten eine Anmeldung für die Teilnahme am Sponsorenlauf, wo die Schüler sich verbindlich dafür anmelden und ein Afghanistantag-T-Shirt (je nach Größe des Teilnehmers) vor dem Lauf erhalten.

Die Schüler der 5-7 Klasse nehmen am „Kleinen Sponsorenlauf“ teil, der auf dem Sportplatz stattfindet.
Die Teilnehmer spenden  pro gelaufener Runde mindestens 1 Euro.

Für die Schüler der 8-11 Klasse findet der „Große Spendenlauf“ statt, bei dem sie eine Strecke von 6,6 Kilometern durch Deisenhofen, Furth und Oberhaching laufen.

Bei der Hälfte des Laufes bekommen die Schüler Freigetränke vom Großgetränkehandel Pachmayr und am Ende gibt es Leberkässemmeln von der Bäckerei Kuhn und der Metzgerei Niedermeier.

Alle mitlaufenden Schüler werden dazu aufgerufen, einen Sponsor zu finden (siehe Anmeldeformular (mindestens 2 Euro/Kilometer)). Das Geld wird nach dem Afghanistantag vom jeweiligen Klassenleiter eingesammelt.

Jeder, der sich für den Sponsorenlauf angemeldet hat, verpflichtet sich mitlaufen. Bei Krankheit oder Verletzung müssen sich Betroffene persönlich bei Herr Pichler entschuldigen. Die Schüler, die nicht am Lauf teilnehmen, werden je nach Jahrgangsstufe in den Klassenzimmern aufgeteilt.

Falls das Wetter beim Sponsorenlauf nicht optimal sein sollte (z.B. wegen Regens), gibt es ein Ersatztermin.

Der diesjährige Spendenlauf findet etwas anders als sonst statt. Für weitere Informationen hier klicken:

Der Spendenlauf 2021

Sie können auch per Überweisung spenden

Gymnasium Oberhaching

Kennwort: Afghanistantag

IBAN: DE73 7025 0150 0030 1606 91

BIC: BYLADEM1KMS

Eine Spendenquittung wird ab einem Spendenbetrag von 50 € ausgestellt, wenn Name und Adresse auf der Rückseite des Anmeldeformulars ausgefüllt sind.

Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Unterstützungen!