Afghanistantag 2016

 

 

Der Afghanistantag 2016 

  

Hurra, Hurra,

der Afghanistantag ist wieder da,

wir freuen uns das ganze Jahr

schon auf diesen einen Tag.

Im April war’s wieder soweit,

versammeln tun sich alle Leid’

 

Schon früh am Morgen wird gelaufen,

wobei die Schüler ganz schön schnaufen,

doch für jede Sportplatz Runde,

geht eine Spende in die Runde,

auch für jeden Kilometer

spenden unsre Wohltäter!

 

Und dieses viele, viele Geld,

schick’n wir um die halbe Welt,

bis runter nach Afghanistan,

spenden wir voller Elan!

Denn dort in unsrem Hospital,

brauchen sie unser Kapital.

Um zu heilen all die Armen,

die kein Geld haben, um zu zahlen!

Später dann das Markttreiben,

dort wollen alle länger bleiben,

bei Geisterbahn und Malerei,

ist für jeden was dabei,

In Dirndl und in Lederhosen,

kaufen Schüler Spaß und Rosen

auch gibt es dort genug zu essen,

das darf man schließlich nicht vergessen,

egal ob Donuts, Waffeln, Kuchen,

nichts muss man hier lange suchen.

 

Am Abend kommt die ganze Schar,

denn das Programm ist wunderbar

auch die Prominenz ist hier vertreten,

mit Christine Eixenbergers Reden.

Die Versteigerung bringt das Ende,

doch die Gesichter sprechen Bände

Alle genossen diesen Tag,

und freuen sich auf den Betrag.

den wir ganz zum Schluss ansagen

und nach Chak dann übertragen.

Nach all diesen Bemühungen

Und den großen Rechnungen,

sind wir stolz euch nun zu sagen

dass wir 63.000€ haben!!!!!

 

Zum Schluss bleibt nur ein Dankeschön,

Pfui Gott und Auf wiedersehen.

Wir sehen uns dann im nächsten Jahr,

da sind wir alle wieder da!